Lehrmaterial für den naturwissenschaftlichen Unterricht in der Grundschule

Die Rubrik Ideen für naturwissenschaftlichen Unterricht in der Grundschule der Internetseite www.science.lu bietet Lehrern Anleitungen zum Experimentieren im Unterricht. Der hier aufgeführte Materialschatz eignet sich für Schüler aus den Grundschulzyklen 3 und 4.

Es geht darum, Lehrkräfte dabei zu unterstützen, ihren Schülern naturwissenschaftliche Methoden zu vermitteln. Die Schüler lernen, Fragen und Hypothesen zu formulieren, Ideen zu entwickeln und durch Beobachtung Antworten zu finden.

Jedes Experiment kann einem der folgenden Themenbereiche zugeteilt werden:

  • Nachhaltigkeit
  • Mensch – Ernährung und Lebensmittel
  • Mensch – Menschlicher Körper
  • Technologie – Strom und Magnetismus
  • Technologie – Wasser und Luft
  • Natur – Artenvielfalt und Lebensräume

Alle Beiträge folgen der gleichen Struktur: Es wird eine Frage zu einem Thema gestellt und die Schüler werden aufgefordert, Hypothesen zu einer möglichen Antwort oder Erklärung hierzu aufzustellen. Dann wird ein Experiment durchgeführt, um die verschiedenen Hypothesen auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.
Kompliziertere Experimente, welche nur schwer in der Klasse umsetzbar sind, können in einem Mr Science Video abgespielt und in der Klasse diskutiert werden. Durch Beobachtung des Experiments oder des Videos können die Schüler die Anfangsfrage beantworten.

Zu jedem Experiment erhalten die Lehrkräfte weiterführende Erklärungen, sowie eine Liste an Wissenschaftsakteuren, welche Workshops oder Besichtigungen zum behandelten Thema anbieten.   

Die Rubrik Ideen für naturwissenschaftlichen Unterricht in der Grundschule ist ein Gemeinschaftsprojekt vom SCRIPT und dem Fonds national de la recherche (FNR).