Actualités

onilo.de: digitale Leseförderung für Grundschulen

onilo.de
18/05/2020

Das Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend (MENJE) hat eine Lizenz erworben, die es den GrundschullehrerInnen ermöglicht mit ihren Klassen Zugriff auf das Angebot von onilo.de zu erhalten.

Das Leselernportal onilo.de erlaubt es Kindern und LehrerInnen, animierte Bilderbücher, sogenannte Boardstories, anhand neuer Medien sowohl im Unterricht einzusetzen, als auch zu Hause zu entdecken. Die intuitive Nutzung des Portals ermöglicht es Kindern zudem, ihre Begeisterung für neue Medien mit effektiver Leseförderung zu vereinbaren.

Pädagogisch wertvolle Bilderbücher aus der Kinderliteratur werden zu einer Boardstory verarbeitet, indem die daraus stammenden Illustrationen animiert und passend mit dem Text in Verbindung gebracht werden. Die Boardstories sind so konzipiert, dass gezielte Animationen das Lese- und Hörverständnis unterstützen und somit die Freude am Lesen erwecken.

Zusätzlich zu jeder Boardstory bietet onilo.de eine Vielzahl an differenziert einsetzbarem Material zur Weiterverarbeitung der Geschichten. Diese Aufgaben in verschiedenen Differenzierungsstufen runden das individualisierte Lernangebot ab.

Lehrkräfte können sich mit ihrem IAM-Login bei onilo.de einloggen. Kinder haben die Möglichkeit, mittels eines von der Lehrkraft für sie erstellten Schülercodes, eine auf ihr Leseniveau zugeschnittene Boardstory von zu Hause aus zu lesen. onilo.de richtet sich an SchülerInnen des Cycle 1, des Cycle 2 und des Cycle 3.

Dem Lehrpersonal wurde mitgeteilt, wie es den Zugang für Klassen auf das Angebot von onilo.de einrichten kann und auch dem einzelnen Schüler den persönlichen Zugriff auf einzelne Geschichten bei onilo.de ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie unter dieser Informationsbroschüre und in diesem Video.

Zum Login: www.onilo.de/luxemburg

Contact

  • eduPôle
    28, route de Diekirch
    L-7220 Walferdange
    Luxembourg
  • T. (+352) 247-85187
    F.  (+352) 247-85137
    BP 98 | L-7201 Bereldange
    secretariat@script.lu